Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

LESC - Antrag auf Einschreibung - Schuljahr 2022-2023

École Internationale

Edward Steichen

2022-2023

Schulbeginn - 15 September 2022

In dieser Umfrage sind 80 Fragen enthalten.

Liebe gesetzliche Vertreter,
Liebe Schülerinnen und Schüler,

Im Rahmen der Anmeldung Ihres Kindes an der "École internationale Edward Steichen" werden personenbezogene Daten erhoben. Gemäß der Europäischen Verordnung EU 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten (GDPR) finden Sie nachfolgend Erläuterungen dazu.
In Anwendung des geänderten Gesetzes vom 18. März 2013 über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Schülern erhebt die Internationale Schule Edward Steichen personenbezogene Daten im Rahmen der Einschreibung Ihres Kindes an der genannten Schule und unter Einhaltung der durch das oben genannte geänderte Gesetz von 2013 vorgeschriebenen Zwecke.
Diese personenbezogenen Daten sind nur den dazu befugten Bediensteten der Schule im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben und zur Erreichung der oben genannten Zwecke zugänglich.
Diese personenbezogenen Daten sind nur den dazu befugten Bediensteten der Schule im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben und zur Erreichung der oben genannten Zwecke zugänglich.

Die Empfänger dieser Verarbeitung sind die in Artikel 6 des oben genannten geänderten Gesetzes von 2013 aufgeführten Empfänger.
Wie auf dem Anmeldeformular angegeben, werden nach Einholung Ihrer Zustimmung auch bestimmte Daten erhoben, um die Organisation des Schulbesuchs Ihres Kindes zu gewährleisten. Diese Daten werden für die unbedingt erforderliche Dauer von 7 Jahren aufbewahrt12 und sind nur für die Mitarbeiter der Schule zugänglich, die ihre Aufgaben erfüllen und die genannten Zwecke erfüllen müssen. Darüber hinaus können diese Daten zu statistischen Zwecken verarbeitet werden.
Die gesetzlichen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere die Rechte, die den betroffenen Personen (Recht auf Zugang zu den Daten, Recht auf Berichtigung der Daten, Recht auf Löschung der fakultativ ausgefüllten Daten, ...) durch die durchgeführten Verarbeitungen zuerkannt werden, gelten unter den entsprechenden Bedingungen und vorbehaltlich der vorgesehenen Ausnahmen und Abweichungen.
Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten oder zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie sich unter Nachweis Ihrer Identität und der Ihres minderjährigen Kindes (d. h. indem Sie Ihrem Antrag eine lesbare und gültige Kopie Ihres Personalausweises sowie des Personalausweises Ihres minderjährigen Kindes beifügen) an

  • École internationale Edward Steichen :

per E-Mail an die folgende Adresse: info@lesc.lu
oder per Einschreiben an:
Lycée Edward Steichen
1 Rue Edward Steichen
L-9707 Clervaux

  • oder der Datenschutzbeauftragte des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend:

per E-Mail an die folgende Adresse: dpo@men.lu
oder per Einschreiben an:
Der Datenschutzbeauftragte
Ministerium für Bildung, Kinder und Jugend
33, Rives de Clausen
L-2165 Luxemburg

Die Nationale Datenschutzkommission mit Sitz in 15, Boulevard du Jazz, L-4370 Belvaux, kann gegebenenfalls mit einer Beschwerde bezüglich der den betroffenen Personen zuerkannten Rechte befasst werden (www.cnpd.public.lu).
Die Weigerung, die Pflichtangaben zu den Daten des Schülers und der Vertreter zu machen, die Weigerung, sie innerhalb der vorgeschriebenen Frist zu machen, oder die vorsätzliche Erteilung unrichtiger oder unvollständiger Auskünfte werden gemäß Artikel 9 desselben Gesetzes mit einer Geldstrafe von 25 bis 250 Euro geahndet (Artikel 3, Absatz (2) des oben genannten Gesetzes vom 18. März 2018).

12 Zur Durchführung von Längsschnittstudien können diese Daten gemäß Artikel 7, Absatz 3 des oben genannten geänderten Gesetzes vom 18. März 2013 höchstens sieben Jahre nach dem Ende der Schullaufbahn oder dem Erhalt des Abschlusszeugnisses der Sekundarstufe oder der technischen Sekundarstufe aufbewahrt werden